CO2-Steuer: Zahlen Sie sie für registrierte Fahrzeuge in Monaco?

Sind Neufahrzeuge, die in Monaco zugelassen sind, steuerpflichtig?

Angesichts der europäischen Umweltinitiativen, die darauf abzielen, die CO2-Emissionen durch die Einführung von Steuern auf Neufahrzeuge zu reduzieren, hat Monaco eine besondere Konstellation. Aufgrund seiner Nichtmitgliedschaft in der Europäischen Union verfolgt das Fürstentum nicht die gleiche Steuerpolitik, die auf den CO2-Emissionen und dem Gewicht von Neufahrzeugen basiert. Diese regulatorische Besonderheit bietet eine andere Perspektive für Einwohner von Monaco und diejenigen, die planen, sich dort niederzulassen.

Monaco folgt mit seinem Engagement für Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung seinen eigenen Richtlinien zur Besteuerung und Fahrzeugzulassung. Dieser Artikel soll einen klaren und sachlichen Überblick über die aktuellen Vorschriften Monacos in Bezug auf die CO2-Steuer auf Neufahrzeuge geben. Es wird auch auf die Schritte eingehen, die für die Registrierung eines Fahrzeugs im Fürstentum erforderlich sind, und den Prozess der Erlangung eines monegassischen Wohnsitzes hervorheben, ohne Schlupflöcher oder Umgehung der Steuerpflichten vorzuschlagen.

gezielter auf Ihren Bedarf an konkreten Beispielen für die Kosten der Zulassung eines Neufahrzeugs in Europa, insbesondere in Frankreich, Italien und Deutschland, zu reagieren, wobei der Schwerpunkt auf Aspekten im Zusammenhang mit der CO2-Steuer und anderen damit verbundenen Steuern liegt, Hier ist ein detaillierterer Ansatz.

 

Die europäische CO2-Steuerrichtlinie: Ein Vergleich zwischen Frankreich, Italien und Deutschland

 

EU-Richtlinie zur CO2-Steuer: Frankreich

In Frankreich wird die Steuer auf Neufahrzeuge im Rahmen des ökologischen Bonus-Malus-Systems stark vom CO2-Ausstoß beeinflusst. Ab 2021 wurde die Höhe der Umweltstrafe angepasst, um Fahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß stärker zu besteuern. Für ein Fahrzeug mit einem CO2-Ausstoß von 133 g/km kann die Strafe beispielsweise etwa 50 € betragen, während für ein Fahrzeug mit einem CO2-Ausstoß von 212 g/km eine Strafe von mehr als 20.000 € verhängt werden kann. Diese Beträge werden jährlich überprüft, um den Kauf von umweltfreundlicheren Fahrzeugen zu fördern.

 

EU-Richtlinie zur CO2-Besteuerung: Italien

Italien erhebt auch eine Erwerbssteuer auf Neufahrzeuge, die auf den CO2-Emissionen basiert. Im Gegensatz zu Frankreich hat Italien ein System eingeführt, bei dem Fahrzeuge mit einem CO2-Ausstoß von mehr als 160 g/km einer zusätzlichen Steuer unterliegen. Diese Steuer steigt allmählich mit den Emissionsklassen, die für die umweltschädlichsten Fahrzeuge mehrere Tausend Euro erreichen können. Umgekehrt werden Anreize für den Kauf von Elektro- oder Hybridfahrzeugen geboten.

 

EU-CO2-Steuerrichtlinie: Deutschland

Deutschland hat bei der Besteuerung von Neufahrzeugen einen anderen Weg eingeschlagen. Die Kfz-Steuer enthält zwar eine Umweltkomponente, die auf den CO2-Emissionen basiert, ist aber weniger strafend als in Frankreich oder Italien. Die Steuer wird nach dem Gewicht des Fahrzeugs und seinen CO2-Emissionen berechnet, mit einem Basistarif und dann einem Zuschlag pro Gramm CO2, das über einem bestimmten Schwellenwert ausgestoßen wird. Im Jahr 2021 wurde dieser Grenzwert auf 95 g/km festgelegt, wobei die zusätzlichen Kosten pro g/km über diesem Grenzwert liegen.

 

Implikationen für Verbraucher

Diese unterschiedlichen Steuersysteme spiegeln wider, wie jedes Land auf die EU-Umweltrichtlinien reagiert, wobei seine eigenen politischen und wirtschaftlichen Ziele und Herausforderungen berücksichtigt werden. Für Verbraucher bedeutet dies, dass die Gesamtkosten für die Anschaffung eines Neuwagens je nach Kaufland stark variieren können, insbesondere bei Fahrzeugen mit hohem CO2-Ausstoß. Dies beeinflusst nicht nur die Wahl des Fahrzeugs, sondern auch Zulassungs- und Kaufentscheidungen in ganz Europa.

Diese Beispiele zeigen, wie unterschiedlich die Besteuerung von Neufahrzeugen, insbesondere die Steuern auf CO2-Emissionen, in Europa sehr unterschiedlich ist und die Verbraucherentscheidungen und die Zusammensetzung der Fahrzeugflotte beeinflusst.

 

Die Auswirkungen von Zulassungssteuern auf die Wahlmöglichkeiten der Verbraucher und den Automobilmarkt

Zulassungssteuern auf der Grundlage von CO2-Emissionen, die von vielen europäischen Ländern eingeführt werden, haben erhebliche Auswirkungen auf die Entscheidungen der Verbraucher und die Dynamik des Automobilmarktes. Mit einem Fokus auf Elektro- und Hybridfahrzeuge wird in diesem Segment analysiert, wie diese Steuerpolitik den Übergang zu einer nachhaltigeren Mobilität fördert.

 

Förderung emissionsarmer Fahrzeuge

Bonus-Malus-Systeme, wie sie in Frankreich angewandt werden, und steuerliche Anreize für Elektro- und Hybridfahrzeuge in Italien zeigen den klaren Willen, den Kauf von weniger umweltschädlichen Fahrzeugen zu fördern. Diese Politik hat zu einem deutlichen Anstieg des Marktanteils von Elektro- und Hybridfahrzeugen in diesen Ländern beigetragen, da die Verbraucher motiviert sind, umweltfreundlichere Optionen zu wählen, um von niedrigeren Steuern oder Subventionen zu profitieren.

Als Reaktion auf diese Politik haben die Automobilhersteller die Entwicklung und Kommerzialisierung von Elektro- und Hybridfahrzeugen beschleunigt. Die Wettbewerbsfähigkeit dieser Fahrzeuge verbessert sich aufgrund technologischer Fortschritte und Skaleneffekte, wodurch der Kostenunterschied zu herkömmlichen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor verringert wird.

Die weit verbreitete Einführung von Elektro- und Hybridfahrzeugen steht jedoch noch vor einigen Herausforderungen, darunter die hohen Anschaffungskosten, die unzureichende Ladeinfrastruktur in einigen Regionen und Bedenken hinsichtlich der Batteriereichweite. Um diese Hemmnisse zu überwinden, muss die Steuerpolitik durch andere Unterstützungsmaßnahmen ergänzt werden, wie z. B. den Ausbau der Ladeinfrastruktur, Anreize für gebrauchte Elektro- und Hybridfahrzeuge und Informationskampagnen zur Sensibilisierung der Verbraucher für die ökologischen und wirtschaftlichen Vorteile dieser Technologien.

Langfristig könnten die Entwicklung der Zulassungssteuern im Einklang mit den CO2-Emissionen und die verstärkte Förderung von Elektro- und Hybridfahrzeugen eine entscheidende Rolle bei der Dekarbonisierung des Verkehrssektors spielen. Diese Maßnahmen tragen durch die Lenkung der Verbraucherentscheidungen und die Förderung von Innovationen bei den Herstellern zum umfassenderen Ziel der EU bei, die Treibhausgasemissionen zu verringern und den Klimawandel zu bekämpfen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Zulassungssteuern auf der Grundlage von CO2-Emissionen und Anreize für emissionsarme Fahrzeuge wirksame Hebel sind, um den Übergang zu einer nachhaltigeren Mobilität in Europa zu fördern. Durch die kontinuierliche Anpassung dieser Maßnahmen, um auf neue Herausforderungen zu reagieren und grüne Technologien zu unterstützen, können die europäischen Länder ihren Umweltzielen näher kommen und gleichzeitig den Verbrauchern attraktive Wahlmöglichkeiten bieten.

 

Vorteile der Zulassung von Neufahrzeugen in Monaco

Im Gegensatz zu Ländern in der Europäischen Union, in denen die CO2-Steuer und andere emissionsbezogene Steuern eine bedeutende Rolle bei den Kosten für die Zulassung von Neufahrzeugen spielen, bietet Monaco aufgrund seines Sonderstatus eine einzigartige Situation. Das Fehlen bestimmter spezifischer Steuern für die Zulassung von Neufahrzeugen in Monaco kann einen erheblichen finanziellen Vorteil für Käufer von Fahrzeugen der oberen Preisklasse oder mit hohem CO2-Ausstoß darstellen. In diesem Abschnitt werden die Vorteile der Wahl von Monaco für die Neuzulassung von Fahrzeugen untersucht und der damit verbundene Prozess der Erlangung des Wohnsitzes beleuchtet.

In Monaco können Neufahrzeuge ohne CO2-Abgaben zugelassen werden, die in vielen europäischen Ländern die Anschaffungskosten erheblich erhöhen. Dieser Vorteil ist besonders attraktiv für Besitzer von Luxus- oder Sportfahrzeugen, die in anderen Jurisdiktionen aufgrund ihres hohen CO2-Ausstoßes hohe Steuern zahlen müssten.

Um in den Genuss der Zulassung eines Fahrzeugs in Monaco zu kommen, ist es in der Regel erforderlich, den Wohnsitz im Fürstentum nachzuweisen. Um eine Aufenthaltsgenehmigung in Monaco zu erhalten, sind mehrere Schritte erforderlich, darunter der Nachweis einer angemessenen Unterkunft, der Nachweis ausreichender finanzieller Mittel und ein sauberes Strafregister. Obwohl der Prozess anspruchsvoll erscheinen mag, motivieren die Steuervorteile und das Prestige, die mit einem monegassischen Wohnsitz verbunden sind, viele Menschen, diese Schritte zu unternehmen.

Es ist wichtig anzumerken, dass, obwohl die Befreiung von bestimmten Steuern attraktiv sein mag, Monaco sich weiterhin dem Umweltschutz durch verschiedene Initiativen und Maßnahmen verschrieben hat. Die Einwohner werden ermutigt, die Umweltauswirkungen ihrer Fahrzeugwahl im Einklang mit den allgemeinen Bemühungen des Fürstentums zur Förderung von Nachhaltigkeit und Umweltverantwortung zu berücksichtigen.

Die Zulassung eines neuen Fahrzeugs in Monaco bietet erhebliche Steuervorteile, insbesondere für High-End-Fahrzeuge, die aufgrund ihres CO2-Ausstoßes in anderen europäischen Ländern wahrscheinlich stark besteuert werden. Der Zugang zu diesen Vorteilen ist jedoch an die Erlangung eines monegassischen Aufenthalts geknüpft, ein Prozess, der das Engagement des Fürstentums für Lebensqualität und Nachhaltigkeit unterstreicht. Indem sie die Zulassung ihres Fahrzeugs in Monaco in Betracht ziehen, tragen die zukünftigen Einwohner trotz der angebotenen Steuervorteile auch zum Umweltengagement des Fürstentums bei.

 

Zulassungsverfahren für Neufahrzeuge und Erneuerung in Monaco

Die Zulassung eines neuen Fahrzeugs im Fürstentum Monaco unterliegt besonderen Bedingungen. Zu den Anspruchsberechtigten gehören monegassische Einwohner, die einen gültigen Ausweis und einen Adressnachweis oder eine gültige Aufenthaltserlaubnis vorlegen müssen. Gewerbetreibende, die zur Ausübung einer Tätigkeit im Fürstentum berechtigt sind, können auch ein Fahrzeug für den gewerblichen Gebrauch zulassen. Bestimmte Unternehmen, wie z. B. Immobiliengesellschaften und solche, deren Beratungs- oder Verwaltungstätigkeit hauptsächlich ihren Gründern oder Partnern zugute kommt, die nicht in Monaco ansässig sind, sind jedoch von dieser Möglichkeit ausgeschlossen.

Bei der Zulassung werden eine Bescheinigung und zwei Nummernschilder (eines vorne und eines hinten am Fahrzeug) ausgestellt. Die Schilder sind mit einem rot-weißen, spitz zulaufenden Emblem mit den Buchstaben MC auf der Vorderseite versehen, während das hintere Schild mit den Worten "Fürstentum Monaco" versehen ist, die die Registrierung bestätigen.

Die Gültigkeitsdauer der Registrierung ist auf das laufende Jahr oder auf das Folgejahr beschränkt, wenn die Registrierung zwischen dem 1. Oktober und dem 31. Dezember erfolgt. Eine jährliche Erneuerung ist möglich, und bei Nichtverlängerung wird das Fahrzeug aus dem Zulassungsregister gelöscht. In diesem Fall muss der Eigentümer die Zulassungsbescheinigung zurückgeben und die entsprechenden Verwaltungsgebühren bezahlen.

 

Obligatorischer technischer Besuch

Fahrzeuge in Monaco, mit Ausnahme von Zweirädern und ähnlichen Fahrzeugen, müssen einer regelmäßigen technischen Inspektion unterzogen werden. Wird diese Prüfung nicht vor dem Fälligkeitstermin abgenommen, oder weist das Fahrzeug nach einer zweiten Nachkontrolle immer noch Mängel auf, darf es nicht mehr auf öffentlichen Straßen fahren. Um die Situation zu regeln, ist es notwendig, gegen Aufpreis einen neuen Termin zu vereinbaren.

 

 Besondere Bedingungen für das Verwaltungsverfahren

Um den Registrierungsprozess abzuschließen, müssen die erforderlichen Dokumente in französischer Sprache vorliegen oder von einer beglaubigten Übersetzung begleitet werden, wenn sie in einer anderen Sprache verfasst sind. Übersetzungen müssen beglaubigt sein oder mit einer Apostille versehen sein, je nachdem, in welchem Land die Dokumente ausgestellt wurden. Ein unterschriebenes Mandat ist erforderlich, wenn das Verfahren von einem Dritten durchgeführt wird.

Der Zulassungsprozess erfordert die Vorlage mehrerer Dokumente, darunter eine detaillierte Rechnung des Fahrzeugs, eine vollständige europäische Konformitätsbescheinigung und die Zahlung der Gebühren gemäß dem aktuellen Tarif. Zu den Zahlungsmethoden gehören Kreditkarte, Scheck oder Bargeld.

Für Fahrzeuge, die aus Monaco, Frankreich oder anderen Gebieten kommen, sind spezielle Dokumente erforderlich, und es ist wichtig, alle Anforderungen für eine erfolgreiche Zulassung zu erfüllen. Die Verwaltungsverfahren können je nach Herkunft des Fahrzeugs und der Situation des Antragstellers leicht variieren.

 

Zulassung Ihres neuen Fahrzeugs in Monaco

Monaco zeichnet sich durch seinen einzigartigen Ansatz bei der Besteuerung und Zulassung von Neufahrzeugen aus, der vor allem auf seinen Status außerhalb der Europäischen Union zurückzuführen ist. Dies gibt dem Fürstentum die Freiheit, seine eigenen Steuerrichtlinien zu erlassen, die nicht unbedingt mit den europäischen Umweltinitiativen zur Reduzierung der CO2-Emissionen übereinstimmen. Infolgedessen kann Monaco erhebliche Steuervorteile für die Zulassung von Neufahrzeugen, insbesondere von Luxus- oder emissionsintensiven Fahrzeugen, im Vergleich zu europäischen Ländern bieten, in denen Steuern auf der Grundlage von CO2-Emissionen die Anschaffungskosten erhöhen.

Die vorteilhafte Steuersituation Monacos hat erhebliche Auswirkungen auf die Entscheidungen der Verbraucher und die Dynamik des Automobilmarktes. Für die Einwohner des Fürstentums und diejenigen, die sich dort niederlassen möchten, stellt der Verzicht auf bestimmte Steuern eine große finanzielle Attraktion für den Kauf neuer High-End-Fahrzeuge dar. Diese Besonderheit trägt auch zur einzigartigen Zusammensetzung der monegassischen Fahrzeugflotte bei, die sich durch eine Dominanz von Luxusfahrzeugen auszeichnet.

Das Engagement Monacos für Nachhaltigkeit und Umweltschutz unterscheidet sich zwar von steuerlichen Maßnahmen, manifestiert sich jedoch in verschiedenen Initiativen und Richtlinien, die darauf abzielen, umweltfreundlichere Mobilitätsentscheidungen zu fördern. Diese Dualität unterstreicht die Komplexität der Bemühungen, ein Gleichgewicht zwischen wirtschaftlichen und ökologischen Erwägungen herzustellen.

In Zukunft muss Monaco möglicherweise seine Steuer- und Zulassungspolitik für Neufahrzeuge überarbeiten oder anpassen, um den wachsenden Umweltherausforderungen und internationalen Emissionsstandards gerecht zu werden. Die Entwicklung der Automobiltechnologien, insbesondere die Verbesserung der Zugänglichkeit und Effizienz von Elektro- und Hybridfahrzeugen, könnte auch die monegassische Politik in diesem Bereich beeinflussen. Diese Anpassungen werden entscheidend sein, um die Attraktivität Monacos als bevorzugter Wohnort zu erhalten und gleichzeitig einen verantwortungsvollen Beitrag zum globalen Kampf gegen den Klimawandel zu leisten.

Ein Blick auf die monegassischen Vorschriften zur Zulassung und Besteuerung von Neufahrzeugen offenbart eine Strategie, die sich deutlich von der seiner europäischen Nachbarn unterscheidet. Diese Einzigartigkeit bietet unbestreitbare wirtschaftliche Vorteile für Bewohner und Käufer von Luxusfahrzeugen, geht aber auch mit wachsendem Umweltbewusstsein und Verantwortung einher. Während Monaco und Europa weiterhin mit der komplexen Kfz-Steuerlandschaft zu kämpfen haben, werden gemeinsame Anstrengungen für eine nachhaltige Mobilität der Schlüssel bleiben, um Umweltziele und Verbrauchererwartungen zu erreichen.

Wenn Sie daran denken, nach Monaco zu ziehen und dort ansässig zu werden, unterstützt Sie unsere Immobilienagentur bei der Suche nach Ihrer zukünftigen Immobilie zum Verkauf oder zur Miete.

These articles might interest you

Parkhäuser zu verkaufen Monaco |Immobilien Monaco (%count%)
photos articles

Parkplätze zum Verkauf in Monaco: eine außergewöhnliche Gelegenheit In Monaco ist Platz ein rares und kostbares Gut, sei es für die Unterbringung von Oldtimern oder für die Deckung des Parkbedarfs von Anwohnern und Gewerbetreibenden. Parkplätze in Monaco bieten eine einzigartige und prestigeträchtige Investitionsmöglichkeit.

le marche immobilier a monaco en 2023 rapport et statistiques du luxe

Der Immobilienmarkt in Monaco im Jahr 2023: Luxusbericht und Statistiken Im Herzen der Riviera gelegen, weckt Monaco weiterhin die Fantasie und das Interesse von Investoren aus der ganzen Welt, insbesondere im Luxusimmobiliensektor. Im Jahr 2023 erweist sich das Fürstentum Monaco nicht nur als Oase der Ruhe für Wohlhabende, die in Immobilien investieren möchten, sondern auch als Barometer für Luxustrends auf globaler Ebene. Dieser Artikel zielt darauf ab, in das Herz des Immobilienwiederverkaufsmarktes in Monaco einzutauchen und die Nuancen und Dynamiken hervorzuheben, die diese exklusive Nische in Zeiten des wirtschaftlichen und sozialen Wandels charakterisieren. 

These properties might interest you

chambre bis moyen

2 630 000 €

Zweizimmerwohnung im Stadtteil Fontvieille in der Residenz "Le Donatello". Dieses Produkt ist ideal für den gemischten Gebrauch. Die Eigentumswohnungsgebühren beinhalten Klimaanlage, Heizung und Wasserverbrauch.

capture d ecran 2023 10 03 114452

11 000 000 €

Entdecken Sie in der Residenz Patio Palace im ruhigen Viertel Jardin Exotique diese 5-Zimmer-Wohnung mit atemberaubendem Blick auf das Fürstentum. Drei freundliche Schlafzimmer und luftige Wohnräume laden Sie zu einem einzigartigen Erlebnis im Herzen von Monaco ein!

petrini exclusive le meridien 4p monaco monte carlo fontvieille10

7 950 000 €

Entdecken Sie eine prächtig eingerichtete Vierzimmerwohnung (3 Schlafzimmer) zum Verkauf im berühmten Stadtteil Fontvielle. Die Wohnung befindet sich in der Residenz "Le Méridien" in Monaco, die vom renommierten Architekten Alexandre Giraldi entworfen wurde, und verfügt über exklusive Dienstleistungen wie einen engagierten Concierge und zwei Tiefgaragenstellplätze im Gebäude. Die außergewöhnliche Lage in einem der begehrtesten Viertel bietet Ihnen sofortigen Zugang zu den Geschäften, dem Hafen von Fontvieille und den Sehenswürdigkeiten der Stadt.

botticelli vente 4p petrini exclusive real estate moanco4

Preis auf Anfrage

Entdecken Sie die Exklusivität der Residenz Le Botticelli, die sich im Herzen des ruhigen Viertels Fontvieille befindet. Diese voll möblierte 4-Zimmer-Wohnung bietet ein einzigartiges Wohnerlebnis mit herrlichem Blick auf den Hafen und das Mittelmeer.

capture d ecran 2023 11 09 151004

2 550 000 €

Charmante 2-Zimmer-Wohnung in Renovierung, ideal gelegen im Einkaufsviertel La Condamine, nur wenige Minuten vom Hafen von Monaco entfernt.

dsc0279

2 350 000 €

Das Monte Carlo Star, eine prestigeträchtige Residenz im Fürstentum, beherbergt ein charmantes Studio, das absolute Ruhe genießt, nur wenige Schritte vom Casino und dem Hafen des Herkules entfernt. Diese außergewöhnliche Immobilie wird mit einem großen Parkplatz für optimale Erreichbarkeit verkauft. Die Bewohner können auch einen ganzjährig geöffneten Innenpool genießen, der einen Hauch von Entspannung und Raffinesse verleiht.

capture d ecran 2023 10 20 143817

18 500 000 €

Entdecken Sie diese außergewöhnliche Immobilie im "Carré d'Or" Monaco. Diese 5-Zimmer-Wohnung in Prince de Galles bietet von ihren geräumigen Terrassen einen Blick auf das Meer und die Stadt. Dank seiner anspruchsvollen Aufteilung und der erstklassigen Dienstleistungen verkörpert dieses Anwesen die monegassische Eleganz in all ihrer Pracht. Um mehr über diese einzigartige Gelegenheit zu erfahren, kontaktieren Sie uns jetzt.

ok3

3 940 000 €

Wir freuen uns, Ihnen ein Immobilienjuwel zum Verkauf präsentieren zu können, das sich im prestigeträchtigen Stadtteil Fontvieille in Monaco in der beliebten Residenz "Le Grand Large" befindet. Diese Zweizimmerwohnung, komplett renoviert mit hochwertigen Materialien, bietet mit einer Fläche von 62 m² ein luxuriöses und raffiniertes Wohnumfeld. Jedes Detail wurde entworfen, um Eleganz, Komfort und Funktionalität zu vereinen.

capture d ecran 2023 10 02 111349

4 950 000 €

Entdecken Sie diese prächtig eingerichtete 2-Zimmer-Wohnung im Le Méridien Monaco, einer Residenz, die vom berühmten Architekten Alexandre Giraldi entworfen wurde. Genießen Sie ein außergewöhnliches Wohnumfeld mit direktem Zugang zu Geschäften, dem Hafen von Fontvieille und den Sehenswürdigkeiten der Stadt und genießen Sie exklusive Dienstleistungen wie einen engagierten Concierge-Service und eine Tiefgarage.

petrini exclusive real estate monaco villa mariquita vente monaco ville for sale10

18 500 000 €

Entdecken Sie eine außergewöhnliche Maisonette, nur wenige Schritte vom Fürstenpalast und den Saint-Martin-Gärten entfernt, im Herzen von Monaco. Eingebettet in ein bürgerliches Gebäude verbindet diese einzigartige Wohnung historischen Charme und Moderne. Der private Garten bietet eine Oase der Ruhe, ideal für entspannende Momente im Freien. Dieses seltene Anwesen wurde mit hochwertigen Materialien renoviert und bietet geräumige und helle Wohnräume, die sich perfekt für das Familienleben oder elegante Empfänge eignen. Der exklusive Zugang zu den Saint-Martin-Gärten, nachdem sie für die Öffentlichkeit geschlossen sind, verleiht diesem außergewöhnlichen Ort einen Hauch von Exklusivität.

rosa maris 2p petrini exclusive real estate5

Preis auf Anfrage

Gönnen Sie sich Luxus und Gelassenheit in Fontvieille: renovierte 2-Zimmer-Wohnung mit exklusivem Service, Blick auf den Rosengarten mit Terrasse, in der Nähe von Restaurants. Gebäude mit Schwimmbad, Hausmeister. Ein geschlossener und sicherer Parkplatz (Box) und ein Keller vervollständigen diese Immobilie.

petrini exclusive real estate monaco les lierres bureau office a vendre vente sales for sale monaco1

3 500 000 €

Dieses Büro in ausgezeichnetem Zustand befindet sich in einem bürgerlichen Gebäude im Zentrum von Monaco und bietet ein optimales und raffiniertes Arbeitsumfeld. Derzeit als Vier-Zimmer-Büro konfiguriert, bietet diese Immobilie die Möglichkeit, in eine Dreizimmerwohnung umgewandelt zu werden. Ausgestattet mit einem Eingang mit einem großen Empfangstresen, einem großen Büro für 5 bis 6 Personen, zwei Standardtischen, zahlreichen Wandschränken und einer separaten Toilette ist dieser Ort ideal für ein Unternehmen, das Komfort und Effizienz kombinieren möchte. Die umschaltbare Klimaanlage sorgt zu jeder Jahreszeit für ein angenehmes Ambiente.

Port Monaco

Subscribe to our newsletter and discover our
exclusive Off Market properties.

Sprache :
Interested in :
(* : Pflichtfeld)